Das leidige Wetter

Alle klagen über das Wetter – ich auch! Es ist einfach zu kalt, vor allem nachts. Das Gras will nicht so recht wachsen und das macht mir Sorge, schließlich denke ich ja schon an die Heuernte. Zudem bleibt es nicht trocken. Heute regnet es schon wieder, nicht doll, aber stetig.

Die letzte Woche war es bei mir recht anstrengend. Ich hatte über Pfingsten Silke Vallentin mit einem Kurs zu Gast. Da hieß es Essen für alle machen, Gastpferde unterbringen und betreuen und den eigenen Stall versorgen.

Aber der Kurs war spannend, und alle Leute waren nett, hilfsbereit und aufgeschlossen (und das ist beileibe nicht bei jedem Kurs so!) Ich habe selten so viel gelacht, wie an diesem Wochenende! Die ersten beiden Tage spielte auch das Wetter noch mit – Pfingstmontag war hier dann wieder Land unter mit sintflutartigen Regenfällen und Gewitter. Da mussten dann alle in die Halle. Wie schön, dass wir eine haben!

Montag/Dienstag hab ich mich dann erst Mal erholt, alles aufgeräumt und meine eigenen Pferde gearbeitet. Na und dieses Wochenende finden meine eigenen Kurse statt. Es gibt also immer Action auf meinem Hof!

Ich wünsche euch jedenfalls einen bombastischen Start in die Woche!