Das Pferdequiz

Das sind übrigens die Quiz-Fragen, die alle Teilnehmer beantworten mussten. Vielleicht habt ihr ja Lust, mitzurätseln:

Welche Farbe hat die Mähne eines Fuchses?
1. schwarz
2. grau
3. rötlich braun oder heller
4. dunkelbraun

Wie nennt man die Signale eines Reiters an sein Pferd?
1. Befehle
2. Hilfen
3. Ansagen
4. Bitten

Woran kann man das Alter eines Pferdes prüfen?
1. An seinem Tempo im Schritt
2. An seinen Gelenken
3. An seinen grauen Haaren im Fell
4. An den Zähnen

Wie sagen sich Pferde "Guten Tag"?
1. Sie reiben ihre Körper aneinandern
2. Sie heben die Vorderbeine hoch und scharren
3. Sie blasen sich gegenseitig in die Nüstern
4. Sie wiehern sich an

Wieviele Kilo Pferdeködel hinterlässt ein Pferd täglich?
1. 30 kg
2. 15 kg
3. 10 kg
4. 5 kg

Können Pferde Sonnenbrand bekommen?
1. Ja, aber nur Schimmel
2. Ja, rund um Nüstern und Maul
3. Nein, das passiert nur bei dünner Menschenhaut
4. Ja, aber nur, wenn sie geschoren sind

Was ist das "Gebäude" eines Pferdes?
1. Sein Stall
2. Seine Box
3. Seine äußere Erscheinung
4. Sein Knochengerüst

Was ist ein Jährling?
1. Ein einjähriges Pferd
2. Ein Pferd, das in die Jahre gekommen ist
3. Ein Pferd, das zum ersten Mal an einem Turnier teilnimmt
4. Ein Fohlen, das noch bei der Mutter saugt

Wieviel Wasser säuft ein Pferd täglich?
1. 50-60 Liter
2. 30-45 Liter
3. 10-15 Liter
4. Meist weniger als 10 Liter

In welchem Land lebt das Carmargue-Pferd?
1. In Frankreich
2. In Spanien
3. In Ungarn
4. Diese Pferderasse gibt es gar nicht

Was ist das Stockmaß?
1. Maß zur Bestimmung der Futtermenge
2. Maß für die Größe eines Pferdes
3. Maß für die Höhe von Hindernissen
4. Maß für die Länge eines Pferdes

Was ist ein Absetzer?
1. Ein anderes Wort für "Sturz vom Pferd"
2. Die Absätze am Dressurstiefel
3. Ein Fohlen, das nicht mehr bei der Mutter trinkt
4. Ein Paragraph in einer Turnierausschreibung

Was ist die "Hackamore"?
1. Eine Sumpflandschaft in Schottland
2. Eine gebisslose Zäumung
3. Eine englische Rennbahn
4. Damit pflügte man früher das Feld

Warum wälzen sich Pferde im Staub?
1. Um ihren Besitzer zu ärgern
2. Um ihren Geruch am Boden abzustreifen. Sie sagen damit "das ist mein Revier"
3. Um lästiges Ungeziefer loszuwerden
4. Aus Übermut

Was ist ein Kaltblut?
1. Ein Pferd mit einem schweren Körperbau
2. Ein Pferd mit besonders niedriger Körpertemperatur
3. Ein Pferd, dessen Blut bläulich schimmert
4. Ein Pferd, das nicht scheut

Woher hat das Voltigieren seinen Ursprung?
1. Beim Training des berittenen Militärs
2. Bei der Ausbildung amerikanischer Cowboys
3. Beim französischen Ballett
4. Beim Polo

Wie heißen die schneeweißen Dressurpferde der Spanischen Hofreitschule?
1. Lippizaner
2. Lippizzaner
3. Lipizaner
4. Lipizzaner

Was bedeutet "Anlehnung" beim Reiten?
1. Das Haltsuchen des Reiters am Sattel
2. Die Verbindung zwischen Wade des Reiters und Pferdebauch
3. Die Verbindung von Reiterhand und Pferdemaul über den Zügel
4. Das Anlehnen des Pferdes an die Hallenbande

Was ist eine Kardätsche?
1. Eine weiche Bürste zum Putzen des Pferdes
2. Ein Hindernis beim Springreiten
3. eine Figur beim Dressurreiten
4. Die Reitkappe eines Jockeys

Was ist bei Pferden die Rübe?
1. Ein lahmes Bein
2. Der Kopf
3. Der obere Halsbereich
4. Der Schweifansatz

Wie schlafen Pferde bevorzugt?
1. Mit offenen Augen
2. Im Stehen
3. Im Liegen
4. Im Sitzen

Wie lange dauert die Schwangerschaft bei der Stute?
1. 12 Monate
2. 11 Monate
3. 10 Monate
4. 9 Monate

Wie heißt der Po beim Pferd?
1. Kruppe
2. Hinterteil
3. Flanke
4. Endrücken

Woher hat das Quarterhorse seinen Namen?
1. Von der Länge der traditionellen alten US-Rennstrecke
2. Vom Nachnamen seines Züchters
3. Von seiner scheckigen Fellzeichnung
4. Von den Quartieren der amerikanischen Siedler

Liebe Leser, ihr seht: Das Quiz war kein "Spaß-Quiz", sondern teilweise ganz schön schwer. Es gibt nur wenige Reiter, die alle Fragen auf Anhieb beantworten können. Meine Rallye-Teilnehmer hatten Wissenssteine, die sie einlösen konnten. Ihr müsst von alleine drauf kommen. Nächste Woche gibt’s hier auch die Auflösung!!!