Der Hauptgewinn

Stelle dir vor, du hast bei einem Spiel folgenden Preis gewonnen: 86400 Euro auf deinem Bankkonto – und das jeden Morgen! Allerdings hat die Sache einen Haken.

Du musst das Geld täglich ausgeben. Alles, was du im Laufe des Tages nicht ausgegeben hast, wird dir weggenommen. Du darfst das Geld auch nicht auf ein anderes Konto überweisen oder abheben und unter deinem Kopfkissen bunkern. Du musst es ausgeben. Und täglich füllt dir die magische Bank dein Konto mit neuen 86400 Euro auf.

Und es gibt leider noch ein Handycap: Die Bank kann diese Leistung jeden Tag – ohne Vorwarnung – beenden. Dann ist das Spiel beendet. Du bekommst kein Geld mehr. Was würdest du tun?

Ich nehme an, du würdest anfangen, dir Dinge zu kaufen, die du schon immer haben wolltest. Erst nur für dich, dann für Verwandte, dann für Freunde und schließlich sogar für wildfremde Menschen. 86400 Euro sind verdammt viel Geld. Das an einem Tag auszugeben ist verflucht schwer. Du würdest aber versuchen, wirklich alles auf Heller und Pfennig zu nutzen, willst ja nichts vergeuden.

Weißt du, diese magische Bank gibt es wirklich. Jeder von uns besitzt sie. Wir sehen sie nur nicht, denn die magische Bank ist die Zeit!

Jeden Morgen, wenn du aufwachst, bekommst du 86400 Sekunden Leben für den Tag geschenkt. Zeit, die du an dem Tag nicht genutzt hast, wird dir abends nicht gut geschrieben. Du kannst sie leider nicht am nächsten Tag verbrauchen. Die Minuten, die du an diesem Tag nicht gelebt hast, sind verloren, gestern ist vergangen. Wie viele Minuten davon hast du deinen Mitmenschen geschenkt? Wie viele davon in Freude und Dankbarkeit verbracht?

Gott sei Dank kannst du das täglich ändern, denn täglich füllt sich dein Zeitkonto neu. Aber das Konto kann plötzlich ohne Vorwarnung aufgelöst werden. Dann ist dein Leben zu Ende, dann ist das Spiel aus…

Was machst DU also mit deinen 86400 Sekunden?