Ein neues Hundevideo

Die Hunde gewöhnen sich mehr und mehr ein, werden aber auch selbständiger. Und das bedeutet: Augen auf, wenn sie draußen sind. Da gehen sie nämlich gern auf Entdeckungstour. Zeus war schon im Graben zum Nachbarn und kam mit völlig verschlammten Beinen zurück. Immerhin kam er zurück! Ich lasse sie nun nicht mehr ohne Leine draußen frei laufen. Das wird erst gehen, wenn sie mehr auf mich hören.

Oft kann ich sie rufen, aber nicht immer. Das ist mir zu kritisch. So bin ich die letzten beiden Tage mit ihnen an der Leine auf der Weide spazieren gegangen. Und zwar "stramm und zügig gehen", nicht schnüffeln, nicht unterwegs verweilen. Das kommt dann später. Sie mussten sich sehr auf mich konzentrieren, um mitzukommen. Immerhin gehen sie inzwischen an der Leine, keiner schmeißt sich mehr auf den Boden und sagt: Ich gehe keinen Schritt mehr weiter!…

Der Durchfall scheint sich ganz allmählich zu bessern. Ihre Häufchen nehmen festere Konsistenz an. Mein Gott, ich klinge wie eine junge Mutter, die den Stuhlgang ihres Säuglings beschreibt und sich darüber freut, wenn er "AA" gemacht hat!  🙂

Aber der Durchfall ist wirklich das letzte, was noch verschwinden muss. Ansonsten sind die beiden Kerlchen immer zu Späßen aufgelegt, klauen wie die Raben (Socken, Heubüschel, einen Strick). Wenn ich nicht da war, kann ich nicht schimpfen. Wenn ich sie dabei beobachte, genügt ein leises ruhiges "Nein" und ein strenger Blick. Da funktioniert das grandios. Und auch die Zusammenführung mit den Katzen geht immer weiter voran. Purzel traute sich heute schon ganz alleine ins Wohnzimmer auf Sabrinas Schoß, um sich kraulen zu lassen. Das hat er auch lange vermisst!

Und Jenny betritt das Wohnzimmer sogar wieder über die Terrassentür. Ich hoffe, dass alles bald wieder ganz normal wird und sich alle Tiere respektieren…

Was Apollo und Zeus zu und zu gerne im Wohnzimmer und in der Halle machen: Sie balgen um die Wette, kämpfen ihre Rangordnung aus, messen ihre Kräfte. Ich habe mal ein paar Minuten für euch aufgenommen (klickt auf das Foto fürs Video):

bulcsu-und-bernat1Das Foto zeigt mich übrigens im ersten Kontakt mit Apollo (vorn) und Zeus (hinten). Die Hunde waren da bei der Übergabe in Siegen am 15.1. gerade aus dem Käfig gehoben – nach neun Stunden Autofahrt. Sie stanken schrecklich…