Ein unglaublich Ding

Ich habe für euch hier mal das Rätselbild der Woche.
Was ist das? (Den roten Pfeil zunächst nicht beachten)

Ballverschluss 

In jedem Fall ist es unglaublich! Vorgestern lag mein großer, gelber Spielball völlig ermattet in der Spielsachen-Ecke in der Halle. Anfangs hat er nur ein bisschen schlapp gemacht, bis zum Abend war er dann völlig in sich zusammen gefallen. Schiet, dachte ich. Wieder einer kaputt. Wie können die Pferde da nur reinbeißen? Er war doch prall aufgeblasen!

Einen Tag später fand ich in der Halle das weiße Ding auf dem Foto, konnte mir erst gar keinen Reim darauf machen – bis ich genauer hinsah. Es ist der Stöpsel zu besagtem Spielball. Und wer war einen Tag zuvor nach den Wahnsinns Regenfällen zum Toben in der Halle gewesen? Anton und Donovan!

Man kann jetzt rätseln, wer von den beiden der Übeltäter war… Der rote Pfeil zeigt auf die Biss-Spuren, die von vorn noch besser zu sehen sind. In jedem Fall ist der Ball heil geblieben, hat kein Loch, keinen Riss. Die Jungs haben lediglich die Luft rausgelassen, in dem sie den Verschluss mit den Zähnen gezogen haben! Da ich den Ball selber aufgepumpt hatte, weiß ich, dass der Stöpsel ganz tief reingesteckt war, wollte ja nicht, das die Luft von alleine entweicht.

Was soll man da noch sagen? Verspielte Jungs halt! Ich werde die Bälle künftig mit der Öffnung nach unten lagern   –:)