Ein witziges Geschenk

Ich habe meiner Reitschülerin Rita erzählt, dass ich davon träume, einmal kleine Minischweine auf meinem Grundstück zu halten. Die sind soooo süß! Noch ist die Zeit nicht da, ich habe zu viel um die Ohren, als dass ich mich um die vierbeinigen Zwerge kümmern könnte.

Ich muss davon so begeistert erzählt haben, dass Rita für die "schweinelose" Zeit für Trost gesorgt hat:

pig
Genau so eins werde ich später einmal in echt knuddeln. Allerdings werden es dann mindestens zwei sein, damit sie sich gegenseitig Gesellschaft geben können… Danke, Rita!