Eine arbeitsreiche, aber erfolgreiche Woche – Teil 2

Alles war perfekt vorbereitet für den Samstag, der mit strahlendem Sonnenschein und genialen Temperaturen begann: Nacheinander trudelten meine fleißigen Helfer ein: Wolfgang, Angela, Kerstin und Annette.
Während Angela die Stallarbeit übernahm, mähte Wolfgang noch einmal die Kanten nach. Dann konnten wir einige der Zaunpfähle weiter nach außen versetzen. Gleich morgens in der Früh hatte ich einige große, überbreite Äste der Bäume, die am Graben entlang wachsen, abgesägt. Die kamen auf den großen Holzstapel. Stacheldraht, vermoderte Zaunpfosten und weiteres Gestrüpp aus dem Graben wurden ebenfalls entsorgt.
Ich kann mich nur nimmer wieder bei den tatkräftigen Helfern bedanken. Ohne euch wäre ich heute noch nicht fertig!
Dann ging’s ab in die verdiente Mittagspause. Zu meinem obligatorischen Tee gab es leckeren Schokoladenkuchen, den Annette erst am Morgen extra für uns gebacken hatte!
Aber bevor ich weiter erzähle, will ich euch doch das Video zeigen, das ich vom Tag zusammengeschnitten habe (klickt auf das Foto)
CIMG7934