Krank und ein bisschen reiten mit Cera

Liebe Leser dieses Blogs,

Mich hatte die Sommer-Grippe voll erwischt! Na ja, eine richtige Grippe war es ja Gott sei Dank nicht, aber doch ein tüchtig brummender Schädel, Schniefnase und Husten satt! Ich bin so saft- und kraftlos durch den Tag gewankt.

Wie schön, dass das Wetter in den letzten eineinhalb Wochen so schön war. Mich hat das zwar tierisch geärgert, weil ich so schlapp war – und das bei dem schönen Wetter – für die Pferde war es aber prima.

Weil ich eh nichts mit ihnen machen konnte und auch meinen gesamten Reitunterricht absagen musste, durften die Putzis Tag und Nacht draußen bleiben. Ob sie es genossen haben? Schwer zu sagen. Sie waren schon sehr Insektengeplagt und sind mir beim Heuverteilen hinterhergelaufen, in der Annahme, ich will sie reinholen.

So allmählich fühle ich mich kräftiger. Klar, das Wetter schlägt ja auch um! Gestern war wohl die letzte Nacht, die sie draußen waren. Heute haben wir hier Sturm satt, und der Regen wird auch nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Nachteil der vielen "Outdoor"-Stunden meiner Pferde: Sie ködeln draußen alles voll. Logisch! Und es findet sich so recht niemand, den Mist einzusammeln.

Sabrina, Gabi, Karin, Julia und Rita: Im Laufe der letzten zwei Wochen haben wir gut 25 Karren Pferdehaufen eingesammelt!

Vorgestern bin ich das erste Mal wieder aufs Pferd gestiegen. Cera reiten!

Sabrina war zufällig da und hat mich gefilmt. Ich habe daraus ein paar Trabsequenzen als Bild rausgeschnitten, damit ihr seht, wie schick Cera inzwischen aussieht. Die Aufnahmen sind von schlechter Qualität, weil vom Video abgenommen – aber als kleiner Hingucker reichen sie wohl. Aber seht selbst:

Cera-trab1 Reitplatz-Idylle in der Abendsonne!

cera-trab2 Was sage ich euch immer: Guck da hin, wo du hinreiten willst! 🙂

cera-trab3 Na bitte, das mit dem Gucken geht doch!

cera-trab4 Und das mit dem Lächeln könnte auch noch besser sein…

cera-trab5 Ein wirlich schönes, harmonisches Trab-Bild

Cera-galopp Fliegende Mähne, wehende Weste: Ganz klar, fleißiger Galopp!

cera-steigen Und zum Abschluss Ceras Lieblings-Lektion, das Steigen.
Sie kommt der Levade schon ganz schön nahe…