Mein geschenktes Wochenende – Teil 2

Julia und Sabrina waren auch heute wieder ganz tapfer um 11.00 Uhr hier, um vor der Aufräumaktion den Stall zu wuppen. Bis zum Mittag trudelten die anderen ein – und dann ging es ab auf den großen Paddock:

Steine, Altholz, Weidezaunpfähle, die an der falschen Stelle standen, Reste von Laub und Pferdeködel – ein ganzer Nachmittag Arbeit für fleißige Helfer!

Auch das haben wir natürlich wieder im Video festgehalten:

Tag-2

Neben Sabrina, Julia und Pauline, die ja auch schon gestern so fleißig geholfen haben, kamen heute noch Gisela, Angela und Rita dazu. Und wieder bewährte sich der Spruch: Viele Hände schaffen viel…

Und ich hatte noch einen Tag Zeit, am Hundezaun weiterzuwerkeln.

Beide Tage ließen die Reitschüler mit dem Putzen der Pferde ausklingen. Heute haben wir auch Rasga mit in das Wellnessprogramm aufgenommen. Sie hat es sichtlich genossen, endlich von ihrem losen Winterfell befreit und mal richtig durchgeputzt zu werden.

Auch das Putzen von beiden Tagen hat Sabrina gefilmt. Hier ihre Ausbeute:

Wellness