Schon wieder Regen satt!

Was für ein Unterschied zum gestrigen Wetter! Seit den frühen Morgenstunden schüttet es wie aus Kübeln. Der Paddock und die Außenanlagen stehen unter Wasser, auf dem Reitplatz kann man wieder Kanu fahren. Es ist lausig kalt. Und es schüttet weiter!

Ich werde die Pferde heute nicht raus lassen. Sie dürfen in Grüppchen zum Spielen in die Halle. Alle toben sie dort wie wild herum. Besonders Donovan. Er ist klitschnass und zittert vor Kälte. Anton ist da schlauer. Der steht in seiner Box und sieht dem Regen von innen zu.

Selbst Rasga ist in der Halle hin und her getrabt. Sie kommt mit ihren neuen Eisen prima zu recht, und der Trab sieht sehr viel schwungvoller als vorher aus. Sie hebt auch die Vorderfüße deutlich mehr an. Nur der Schritt muss noch deutlich besser werden.