Und schon wieder ein Regen-Video

Die letzten zwei Wochen war das Wetter hier echt "unterirdisch". Es war unglaublich schwül, es hat tierisch geregnet, und zwischendurch hat uns der Wind fast weggeblasen.

Der letzte unglaubliche Regentag war Mittwoch. Ich habe die "Schweinerei" mit der Kamera festgehalten. Von morgens an hat es wie aus Eimern geschüttet.

Ich wollte die Pferde zum Boxen machen nacheinander in die Halle schubsen, habe mich dann aber doch für den Reitplatz entschieden, obwohl der tüchtig unter Wasser war. Aber auf den Reitplatz können sie alle gemeinsam, weil er groß genug ist. Den Wall hatte ich nicht zugesperrt. Hatte auch nicht erwartet, dass sie darüber zur Weide laufen würden, weil ja alles so nass ist. Aber: weit gefehlt!

Auch das habe ich alles gefilmt. Also seht selbst:

wallpferde 
Wie ihr gesehen habt, ist Cera zuerst auf den Wall geklettert. Und da, wo Cera ist, ist auch Dango! Na ja, die anderen wollen da natürlich nichts verpassen. Nur Donovan hat die Situation verpeilt. Er hat sich weggedreht – und plötzlich waren alle verschwunden. Rasga kam dann ja noch mal vorbei, um ihn abzuholen, aber das hat Donovan auch nicht geschnallt. Ich musste hingehen und ihm den Weg über den Wall zeigen! Dann war die Welt für ihn wieder in Ordnung…

Eine Stunde später wollte ich sie wieder reinholen – der Stall war fertig. Auch das habe ich noch gefilmt, aber dann zog es von der Seite so schwarz auf, dass ich mich echt beeilen musste…