Update zu Donovan

Donovan steht nun seit Weihnachten nicht mehr alleine draußen. Anton leistet ihm Gesellschaft. Das bekommt beiden Youngsters sehr gut. Sie haben sich gut zusammengerauft und tapern wie siamesische Zwillinge über die Weide.
Sie sind beide sehr menschenbezogen und stehen sofort am Tor, wenn ich komme. Mit Donovan mühe ich mich weiter in HSH. Es wird allmählich besser, ich kann wieder hinter ihm her gehen und einfache Übungen verlangen. Dabei ist es immer recht schwierig, das passende Ende für die Arbeit zu finden. Ich möchte die Zeit, die er mitmacht, voll nutzen und nicht zu früh aufhören. Aber auch nicht zu spät, dass er nicht anfängt, sich dummes Zeug auszudenken.
Und Fantasie hat der junge Kerl für zehn! Ich hänge hier mal ein Video an, das letzte Woche entstanden ist. Es zeigt Donovan beim “Haaaalt” auf Kommando und beim Wälzen…
Donovan beim “Haaalt” – Video (klick)
Donovan legt sich hin – Video (klick)